Skip to main content

Saugroboter und Türschwellen

Viele Menschen fragen sich, ob der gewünschte Saugroboter auch die Türschwelle oder den etwas höheren Teppich erklimmen kann. Andere haben bereits Erfahrungen mit Saugroboter-Modellen gemacht, die an Türschwellen hängen bleiben. Das ist ärgerlich, denn ein Vorteil des Saugroboters ist es ja gerade, dass er selbstständig von Raum zu Raum fahren kann. Deswegen stellen wir euch heute die Gewinner der „Türschwellen-Challenge“ vor.

Platz 1: Ecovacs Deebot DM85

ECOVACS ROBOTICS DEEBOT DM85

ab 208,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Die Marke, die am besten mit hohen Türschwellen zurecht kommt ist Ecovacs. Einige ihrer Saugroboter haben eine sogenannte SUV-Funktion. Dabei heben sich die Geräte dank den besonderen Rädern auch über hohe Türschwellen oder dickere Teppiche. Bei uns finden sie das Modell Deebot DM85, das Türschwellen von bis zu 2,5 cm überqueren kann.

Darüber hinaus hat der Saugroboter von Ecovacs eine integrierte Wischfunktion, die mit einem Wassertank arbeitet. Dies ersetzt das Wischen nicht vollständig, ist aber eine nette Ergänzung.

Außerdem kann der Deebot DM85 programmiert werden, sodass er selbstständig saugen kann, auch wenn Sie nicht da sind. Dabei liegt die Laufzeit mit 1,5 Std in einem guten Bereich. Damit lassen sich auch größere Wohnungen reinigen, vor allem wenn man den Saugroboter mehrmals die Woche saugen lässt. Nach erledigter Arbeit oder bei leerem Akku kehrt er automatisch zur Ladestaion zurück.


Platz 2: Neato Botvac D85

Neato Botvac D85

ab 369,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Der Botvac D85 von Neato hat eine ähnliche Funktion. Damit schafft er Hindernisse von bis zu 2 cm Höhe. Dies ist aber immer noch sehr hoch für eine Türschwelle.

Der Neato Botvac D85 sieht nicht nur anders aus. Er arbeitet auch nicht im Zufallsmodus wie die meisten anderen Saugroboter. Er erstellt eine virtuelle Karte von Ihrem Raum, um ihn auf dem optimalen Weg zu säubern. So dauert die Reinigung nicht so lange wie bei Saugrobotern im Zufallsmodus und der Akku hält länger.

Auch der Neato Botvac D85 hat eine Programmierung für die tägliche Reinigung. Auch er fährt automatisch zur Ladestation um sich aufzuladen. Ist der Akku jedoch während der Reinigung leer, merkt er sich wo er aufgehört hat, um nach der Aufladung dort weiter zu putzen.

Dank der XXL Kombi & Tierhaarbürste und dem Anti-Allergie Mikrofilter ist der Saugroboter sowohl für Tierhalter als auch für Allergiker gut geeignet.


Platz 3: iRobot Roomba 960

App
iRobot Roomba 960

ab 794,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Der iRobot Roomba 960 kann laut Kunden auf amazon.de es mit Türschwellen von bis zu 1,5 cm aufnehmen. Wenn Sie sich nicht sicher sind ob das reicht, sollten sie zur Vorsicht ihre Türschwelle nachmessen.

Der Roomba 960 ist eine der wenigen Saugroboter die bereits mit einer App-Steuerung ausgestattet sind. Starten Sie Ihren Roboter während Sie unterwegs sind und wenn Sie nach Hause kommen ist schon alles sauber!

Auch der Roomba 960 erstellt eine virtuelle Karte Ihrer Wohnung um sie systematisch abzuarbeiten. Dies spart nicht nur Zeit sondern auch Strom. Die Laufzeit von 75 Minuten reicht dabei zum Reinigen von ca. 185 qm.

Dabei ist er auch für Allergiker sehr interessant: Mit seinem AeroForce Filter (Hepa Filter) fängt er 99% der Allergene, Pollen und Partikel die kleiner als ein Mikrometer sind ein.
Zusätzlich wird der Roomba 960 mit einer virtuellen Wand geliefert um einen Bereich oder einen ganzen Raum von der Reinigung auszuschließen.